OBERPLEICHFELD

Dank für über 500 ehrenamtliche Stunden

Oberpleichfelder Sportler wussten sich zu helfen: Neue Kegelbahn teils in Eigenregie
Helferabend beim Sportverein Oberpleichfeld: Ein Teil der Helfer beim ersten Ankegeln, vorne in Gelb Vereinsvorsitzende und Bürgermeisterin Martina Rottmann, daneben rechts Macher Walter Kötzner. Foto: Foto: Rainer Weis
Bei allen in die Jahre gekommenen Immobilien gibt es immer was zu tun, auch im Sportheim des Sportvereins Oberpleichfeld. So haben die Verantwortlichen in den letzten Jahren dafür gesorgt, dass die Außenanlagen und die Einrichtungen der Gaststätte, Saal und Sanitäranlage auf den neuesten Stand kamen. Doch immer wieder wurden Stimmen laut, die auch eine Erneuerung der Kegelbahn forderten, zumal eingedrungenes Wasser große Schäden an Wänden, Decke und Kegelbahn verursacht haben.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen