KIRCHHEIM

Das Ende des Funkmasts auf der Kirchheimer Turnhalle?

Der Funkmast auf der Kirchheimer Turnhalle könnte schon bald verschwinden. Der Gemeinderat hat beschlossen, den Vertrag mit der Deutschen Telekom zu kündigen.
Der Funkmast auf der Kirchheimer Turnhalle könnte schon bald verschwinden. Der Gemeinderat hat beschlossen, den Vertrag mit der Deutschen Telekom zu kündigen. Da die Telekom nach Ansicht des Gemeinderats jedoch durch das Mobilfunkgesetz dazu verpflichtet ist, ihr Angebot aufrecht zu erhalten, bleibt ihr nur der Ausweg, sich einen Zugang auf dem O2-Funkmast zwischen Kirchheim und Gaubüttelbrunn zu sichern, notfalls über eine Klage. Damit besteht auch die Möglichkeit, dass die Telekom ihr Angebot auf die moderne UMTS-Technologie aufrüstet.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen