KLEINRINDERFELD

Den Standort nachhaltig stärken

Ehrungen bildeten den Höhepunkt des Neujahrsempfangs der Gemeinde. Elf Bürger zeichnete aufgrund ihrer Einsatz- und Hilfsbereitschaft Bürgermeisterin Eva Linsenbreder aus.
Ehrungen wurden beim Neujahrsempfang der Gemeinde Kleinrinderfeld ausgesprochen an: (ab Zweiter von links) Hilmar Gradl, Hildegard Neumann, Franziska Scheuermann, Karl-Heinz Henneberger, Hans-Karl Karches, Wolfgang Worm und Dominik Adam; mit ... Foto: Foto: Franz Nickel
Ehrungen bildeten den Höhepunkt des Neujahrsempfangs der Gemeinde. Elf Bürger zeichnete aufgrund ihrer Einsatz- und Hilfsbereitschaft Bürgermeisterin Eva Linsenbreder aus. • Armin Amrehn war 1982 Gründungsvorsitzender der Ortsgruppe des Bund Naturschutz (BN) und lenkt deren Geschicke noch immer. Seit 2013 ist er auch Vorsitzender der BN-Kreisgruppe Würzburg. Seine Schwerpunkte sind der Arten- und Biotopschutz sowie die Umweltbildung. Deshalb wurde er vom bayerischen Umweltministerium mit dem„Grüner Engel“ ausgezeichnet. • Hans-Karl Karches war von 1991 bis 2015 Mitglied des ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen