Zell

Den richtigen Riecher für Marihuana

Die Polizei kontrollierte einen 20-Jährigen, der sich zuvor verdächtig verhalten hatte.
Den richtigen Riecher hatten die Beamten der Polizeiinspektion Würzburg-Land am Samstagabend, als sie einen 20-Jährigen in der Rothofstraße in Zell einer Personenkontrolle unterzogen. Der Mann verhielt sich zuvor verdächtig, wie es im Polizeibericht heißt. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass er eine geringe Menge Marihuana mit sich führte. Ihn erwartet nun eine Anzeige. Im Anschluss an die polizeiliche Sachbearbeitung konnte er wieder entlassen werden.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen