AUB

Den schwarzen Ritter in die Schranken weisen

Die Auber Ritterspiele beginnen am 21. Juli. Die Zuschauer erwarten wieder Turniere, ein Mittelaltermarkt und eine Feuerschau.
Vom 21. bis zum 23. Juli kreuzen in Aub wieder gute und böse Ritter ihre Klingen und Lanzen. Foto: Foto: ALFRED GEHRING
Der schwarze Ritter rüstet massiv auf. Nicht nur, dass er in Aub eine eigene Burg errichtet hat, er hat jetzt auch einen Waffenbruder, den rosaroten Ritter. Um ihre Machtposition zu festigen, haben die beiden gleich zwei Prinzessinnen in ihre Gewalt gebracht, haben sie entführt und halten sie auf ihrer Burg fest.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen