WÜRZBURG

Der Bach bekommt ein neues Bett

Im Moment sieht sie aus wie ein Abwasserkanal. Doch das soll sich ändern: Die Pleichach soll zwischen Europastern und Quellenbach-Parkhaus bald wieder ein richtiger Bach sein.
Wie ein Abwasserkanal: Einen tristen Anblick bietet die Pleichach derzeit noch zwischen Europastern und Quellenbach-Parkhaus. Im Hintergrund ist das Novum an der Schweinfurter Straße sichtbar. Foto: Foto: Thomas Obermeier
Es klappert die Mühle am rauschenden Bach... So idyllisch muss es früher auch an der unteren Pleichach im Stadtgebiet, auch als Quellenbach bekannt, gewesen sein. Wie sich der Bachlauf jedoch im Moment dem Betrachter darbietet – so er überhaupt einen Zugang findet –, ist alles andere als idyllisch. Doch das soll sich nun ändern. Den Weg dafür frei gemacht hat der Stadtrat mit seinem Grundsatzbeschluss zur Gewässerentwicklung der Pleichach zwischen Quellenbach-Parkhaus und Europastern. Gerold Bader, Investor zahlreicher Projekte entlang der Schweinfurter Straße und zukünftiger Bauherr eines ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen