WÜRZBURG

Der Brückenschoppen: Würzburgs schönste Nebensache

Die Alte Mainbrücke ist beliebter Treffpunkt, aber auch Zankapfel zwischen Schoppenfetzern und Radfahrern. Sehen Sie in unserem Video, was die Menschen direkt auf der Brücke dazu sagen.
Umfrage auf der Alten Mainbrücke
Foto: Ivana Biscan
Würzburg zeigt seinen Gästen zur Begrüßung kein wirklich freundliches Gesicht. Der Hauptbahnhof ist so unkomfortabel wie der Busbahnhof schäbig, die Fernbusse spucken Reisende am maroden Quellenbach-Parkhaus aus, viele Parkgaragen sind dunkel, eng und teuer. Aber es kommt ja auch keiner wegen des Bahnhofs oder der Parkhäuser in die Stadt. Besucher reisen wegen Residenz und Festung und Käppele an, und natürlich wegen der Alten Mainbrücke, wo es sich trefflich treffen, trinken und tratschen lässt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen