REICHENBERG

Der Dorfladen wird flott gemacht

Der Dorfladen in der Gemeinde muss saniert werden. Das Amt für ländliche Entwicklung gibt einen Zuschuss. Bald kann es losgehen.
Der Dorfladen in Uengershausen muss generalsaniert werden. Die Arbeiten sollen im Oktober beginnen. Foto: Foto: Wilma Wolf
Endlich ist es soweit: Die Generalsanierung des Dorfladens Uengershausen soll im Oktober 2017 starten. Im Haushalt hat die Gemeinde Reichenberg dafür 240 000 Euro eingestellt. „Da werden wir wahrscheinlich ungefähr hinkommen“, sagt Bürgermeister Stefan Hemmerich. Zum Glück muss die Gemeinde das nicht alleine stemmen. Das Amt für ländliche Entwicklung in Würzburg (ALE) ist mit im Boot und schießt 60 Prozent der förderfähigen Kosten zu.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen