ALTERTHEIM

Der Faschingszug der verbindet

In der Gemeinde Altertheim gibt es gleich zwei Faschingszüge. Am Samstag zog der ACC durch alle Ortsteile, am Sonntag riefen nur die Narren in Oberaltertheim „Helau“.
Der Umbau der Mehrzweckhalle war ein Thema beim Altertheimer Faschingszug. Foto: Foto: Matthias Ernst
Wie gut muss sich eine Gemeinde aufs Fasching feiern verstehen, wenn sie zwei Umzüge an einem Wochenende durchführen kann. Altertheim ist so ein Beispiel. Am Samstag zogen der Altertheimer Carneval Club (ACC) durch alle drei Ortsteile - Oberaltertheim, Unteraltertheim und Steinbach; am Sonntag war der Zug der Faschingsfreunde Oberaltertheim durch den Ortsteil. Dabei hat vor allem der ACC-Zug etwas Verbindendes. „Wir wollen ein Faschingsverein für alle Altertheimer sein“, begründet „Bazi“-Vorsitzender Benjamin Großmann den Weg durch alle Gemeindeteile.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen