AUB

Der Nikolaus spielt die Glücksfee

„Feiern, bis das Christkind kommt“ war das Motto an der Marktbrunnenbar am Auber Weihnachtsmarkt. Gerade in den Abendstunden am Samstag wurde dieses Angebot gerne angenommen.
Nikolaus Klaus Menth vor den Besuchern, die sich am Auber Marktplatz drängten und auf die Verlosung warteten. Foto: Foto: Alfred Gehring
„Feiern, bis das Christkind kommt“ war das Motto an der Marktbrunnenbar am Auber Weihnachtsmarkt. Gerade in den Abendstunden am Samstag wurde dieses Angebot gerne angenommen. Nach einem Bummel durch die Stände der Kunsthandwerker, die im Rathaus, im Haus Ars Musica und im Roßsaal ihr Domizil gefunden hatten, wurde die Gelegenheit, an der originellen Marktbrunnenbar beim Plausch noch einen Glühwein, ein Glühbier oder eine Feuerzangenbowle zu trinken, gerne angenommen. Einige waren sogar eigens deswegen zum Weihnachtsmarkt gekommen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen