KÜRNACH

Der Schulverband hofft auf 90 Prozent Förderung

Der Architektenwettbewerb für einen neuen Kindergarten und einen Anbau an der Grundschule in Kürnach ist offiziell beendet. Mit dem Bau soll im März 2019 begonnen werden.
Die Grundschule in Kürnach erhält einen Anbau. Dort soll auch der dritte Kindergarten Platz finden. Foto: Foto: Traudl Baumeister
Ein neuer Kindergarten und eine Erweiterung der Grundschule: Auf den Schulverband Kürnach kommt in naher Zukunft viel zu. Der Grundschulverband, zu dem Kürnach und die Gemeinde Prosselsheim mit dem Ortsteil Püssensheim gehören, hat die Bauträgerschaft für das Vier-Millionen-Projekt (2,3 Millionen Euro Schule; 2,02 Millionen Euro Kindergarten) auf dem gemeindeeigenen Grundstück in Kürnach übernommen. Der Kindergartenneubau für Kürnach hat zwar mit den Aufgaben des Schulverbandes der beiden Kommunen nichts zu tun. Weil das Gebäude für die Kinderbetreuung aber an die Schule angebaut wird und dessen ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen