ZELLERAU

Der singende Präsident

Gernot Lehmann, der singende Gesellschaftspräsident der Narrenfreunde Zellerau, war voll in seinem Element. Foto: Heiko Dees

Ein tolles Programm hatten die Narrenfreunde Zellerau (NFZ) auf die Bühne im ihrer Faschingsprunksitzung im Vereinsheim „Campo“ gebracht. Stimmungsvoll zogen die NFZ-Akteure und Gardmädchen, der NFZ-Elferrat und ihr singender Gesellschaftspräsident Gernot Lehmann in den Saal ein.

Viel Applaus gab es für die NFZ-Aktiven. Jürgen Heid schilderte den Frauen auf heitere Weise, wie man abnehmen kann; die Showtanzgruppe der Narrenfreunde begeisterte mit einem spanischen Tanz, und das singende NFZ-Gardemädchen Romana Lehmann brachte live Marianne Rosenberg zu Gehör.

Für ihren 20. Auftritt bei den NFZ ehrte Sitzungspräsident Horst Bäsler die Playbackgruppe „Montanas“ der Freizeitfreunde Zellerau. Gute Stimmung verbreiten bei den Narrenfreunden seit vielen Jahren auch die Eibelstadter Guggemusiker.

Zum Programm trugen auch Garden aus Rottendorf, Güntersleben und von den Malteser Blaulichtli bei. Die Kolpingnarrengilde schickte ihre Rollatoren-Tanzgruppe, ihr Tanzmariechen und für einen beachtlichen ersten Auftritt ein junges Tanzpaar.

Schlagworte

  • Würzburg
  • Robert Menschick
  • Marianne Rosenberg
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!