Randersacker

Der unerfüllte Traum von der Hochzeit auf dem Schelch

Vor 45 Jahren trag Erika Holl-Schmachtenberger ihren Dienst in der Verwaltung des Marktes Randersacker an.
Geschäftsführer Roland Drexel (links) und Bürgermeister Michael Sedelmayer gratulierten ihrer Kollegin Erika Holl-Schmachtenberger zum 45. Jahr im Standesamt. Foto: Traudl Baumeister
Vor 45 Jahren, am 1. September 1973, trat die 16-jährige Erika Holl ihren Dienst als Verwaltungsfachangestellte in der Marktgemeinde Randersacker an. "Ich habe gleich gemerkt, dass mir das sehr viel Spaß macht", verrät die Jubilarin Bürgermeister Michael Sedelmayer, der ihr gemeinsam mit Geschäftsführer Roland Drexel zum Dienstjubiläum gratulierte.Die 61-jährige Mutter einer erwachsenen Tochter ist sogar länger im Standesamt tätig als mit ihrem Mann Bruno Schmachtenberger verheiratet. Ihre Bestellungsurkunde als Standesbeamtin ist auf 16. November 1978 datiert.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen