WÜRZBURG

Design aus der Moped-Galerie

Bernhard Schwanitz träumte seit seiner Jugend davon, selbst ein Motorrad zu designen. In seiner Galerie hat er seine Leidenschaft nun wahr werden lassen.
Von Hand geformt und mit Laserstrahlen vermessen: Motorraddesigner Bernhard Schwanitz arbeitet in seiner „Moped-Galerie“ in der Katharinengasse an der Verkleidung eines exklusiven Design-Bikes. Foto: Foto: Lena Köster
Bernhard Schwanitz träumte seit seiner Jugend davon, selbst ein Motorrad zu designen. Heute hat er bereits drei Maschinen technisch umgebaut und das Äußere neu gestaltet. In seiner Galerie hat er zu seiner Leidenschaft zurückgefunden und arbeitet bereits am vierten Modell. Seit seinem zwölften Lebensjahr interessiert sich Bernhard Schwanitz für Motorräder. „Ich habe massenhaft Zeitschriften gelesen und kannte alle Modelle“, erinnert er sich heute. Mit 16 bekam er seinen ersten Motorroller, anhand dessen er sich selbst das Schrauben beibrachte. Zwei Jahre später folgte das erste Motorrad, eine ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen