WÜRZBURG

Liebe und Sex in grausamen Zeiten

Auch das war der Erste Weltkrieg: Moralvorstellungen werden über den Haufen geworfen, Bordelle des Reichsheers entstehen, Soldatenfrauen haben Verhältnisse mit Gefangenen.
Adelbert und Maria Gümbel und ihr 1914 geborener Sohn Wilhelm im Jahr 1916. Staatsarchiv Würzburg, Familienarchiv Gümbel

Web-Abo monatlich kündbar

  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Smartphone-App "Main-Post News".
  • "Meine Themen" - Ihre persönliche Nachrichtenseite.
  • Artikel-Archiv bis 1998 online verfügbar.
Sie sind Wochenend-Abonnent? Wählen Sie hier Ihr passendes Angebot!
Für tägliche
Zeitungs-Abonnenten:
mtl. 1,00 EUR
Für Neukunden:
mtl. 13.99 EUR
1. Monat nur 99 Cent

Tagespass

  • 24 Stunden unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Alle 16 ePaper-Ausgaben des aktuellen Tages.
einmalig 1.79 EUR