Kirchheim

Diakon Rainer Boivin verlässt Kirchheim

Mit seinem Wechsel folgt der Seelsorger einer Empfehlung des Bistums.
Diakon Rainer Boivin verlässt nach zehn Jahren die Pfarreiengemeinschaft St. Petrus der Fels und wechselt in die Pfarreiengemeinschaft Theilheim-Randersacker-Eibelstadt. Soweit eine Mitteilung. Er folgt damit einer pastorale Empfehlung im Bistum, die nach dieser Zeit einen Wechsel vorsieht. Zuvor hatte er bereits zehn Jahre nebenamtlich in den Pfarreien Kirchheim und Gaubüttelbrunn gewirkt. Einen Nachfolger gibt es noch nicht. Die Stellenausschreibung soll im Sommer erfolgen. Offen ist auch, wie es mit dem Johanniszweigverein, dem Trägerverein des Kindergartens, weitergeht.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen