PROSSELSHEIM

Dicke Brocken bestimmen den Haushalt

Prosselsheim ist trotzdem schuldenfrei
Im Prosselsheimer Rathaus freut man sich, dass die Gemeinde schuldenfrei ist. Foto: Foto: Rainer Weis
Der Prosselsheimer Vermögenshaushalt sieht Ausgaben von 2 910 955 Euro vor. Darin sind folgende acht große Investitionen und Investitionsförderungsmaßnahmen vorgesehen: Neubau Kindergarten mit Kinderkrippe 850 000 Euro, Grunderwerb für ein neues Baugebiet in Prosselsheim 300 000 Euro, Neubau der Umgehungsstraße Staatsstraße 2260 mit einen Anteil von 100 000 Euro, im Ortsteil Seligenstadt der lang geplante und wichtige Neubau der Siedlungsstraße mit 200 000 Euro und die Kanalsanierung für 15 000 Euro, die Erneuerung der Friedhofsmauer in Püssensheim für 150 000 Euro, die ökologisch und wirtschaftlich wichtige ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen