BERGTHEIM

Die Abenteuer der Familie Feldhamster

Artenschutzkampagne begeistert Bergtheimer Grundschüler.
Roland Schraud teilt zur Erinnerung an die Schulstunde über den Feldhamster bunte Flyer des UrEinwohnerprojekts aus. „Ich bin der Feldhamster und da bin ich dahemm!”, steht darauf. Foto: Foto: Irene Konrad
Frieda und Fedo, so heißt das Feldhamsterpaar in einem Kinderbuch, das Sigrid Jakob aus Geldersheim im Landkreis Schweinfurt vor zwei Jahren veröffentlicht hat. Die beiden Feldhamster gibt es inzwischen als kuschelige Plüschtiere. Mit Frieda und Fedo sind die Landschaftspflegeverbände Würzburg und Kitzingen in Schulen der Region unterwegs. Zuletzt waren sie in der Grundschule Bergtheim zu Besuch. Der „neue“ UrEinwohner Bayerns „Der Feldhamster ist gerade in aller Munde, auch bei uns“, erklärt der Bergtheimer Landwirt Roland Sauer. Er arbeitet im Landschaftspflegeverband Würzburg. Im ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen