GAUKÖNIGSHOFEN

Die Gaubahn lebt in der Erinnerung

Die Gaubahnfreunde freuen sich, dass ihre Sammlung wieder ein bisschen größer gewoerden ist.
Lebendige Vergangenheit: Über den Besuch des ehemaligen Vorsitzenden des Vereins der Gaubahnfreunde Ochsenfurter Gau Günther Stock (Mitte) freuen sich Gaubahnfreunde Klaus Stäck (links) und Klaus Sieber, die die Ausstellung beim Marktfest ... Foto: Foto: HANNELORE GRIMM
„Es ist toll, dass es besonders jüngere Leute sind, die die Erinnerung an die Gaubahn wachhalten.“ Mit diesen Worten drückte der ehemalige Vorsitzende des Vereins der Gaubahnfreunde Ochsenfurter Gau Günter Stock (Margetshöchheim) seine Freude darüber aus, dass der Verein seine Sammlung der Öffentlichkeit zugänglich macht.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen