GIEBELSTADT

Die Narretei in Familienhand

Närrischer Hofstaat: Sitzungspräsident Christian Friedl mit den Kinderprinzessinnen Vivien und Vanessa, Ihren Eltern Prinzessin Victoria I. und Victor II. und Gesellschaftspräsident Michael Hermentin. Foto: Marco Fuchs

Die laufende Session der Giebelstädter Faschingsfreunde verspricht etwas Besonders zu werden. Die Narren feiern nicht nur ein großes Vereinsjubiläum – auch die Zusammensetzung der Prinzenpaare hat es in der nun 60-jährigen Geschichte der Dachdorfer Faschingsfreunde so noch nie gegeben. Zum einen gibt es dieses Jahr zum ersten Mal zwei Kinderprinzessinnen, zum anderen hat bei der Inthronisierung gleich eine ganze Familie die Regentschaft an sich gerissen. Damit ist Giebelstadt nun gewissermaßen in den Händen einer Erbmonarchie.

Familie Schweigert heißt das Königshaus, aus der die Kinderprinzessinnen Vivien II. und Vanessa I. sowie das Prinzenpaar Prinzessin Victoria I. und Victor II. hervorgegangen sind. Die Eltern stammen aus Kasachstan und leben schon seit vielen Jahren in Giebelstadt, wo sie sich als sehr engagierte Mitglieder der Karnevalsgesellschaft hervorgetan haben. In Anlehnung an die lange Geschichte des Vereins lautet das diesjährige Motto „60 Jahre zurück in die Zukunft“, ausgedrückt durch eine Rakete, die auf dem Sessionsorden zu sehen ist.

Der Schlüssel zu Gemeindekasse

Auch Bürgermeister Krämer war bei dem munteren Treiben zugegen, wobei er seine Strategie zum Schutz der Gemeindeersparnisse aus dem letzten Jahr radikal geändert hat: Damals hatte er noch ein traurig klimperndes Sparschwein als Gemeindeschatz präsentierte, was ihm aber keiner so ganz abnehmen wollte. Dieses Jahr machte er hingegen aus der guten finanziellen Situation der Marktgemeinde keinen Hehl. Das bringe ja nichts, wo doch eh jeder wisse, dass es Giebelstadt ganz gut geht, meint Krämer. Nur den Schlüssel überreichte er den neuen Machthabern, die Kasse habe er im Rathaus aber gut versteckt. Wie gut sie tatsächlich verborgen ist, das wird sich in den nächsten Monaten zeigen.

Auch bei den Ehrungen geht man in Giebelstadt nach 60 Jahren neue Wege: Erstmals in der Vereinsgeschichte wurden mit Achim Kipke und Helmut Weise zwei Ehrenmitglieder berufen. Achim Kipke war schon bei der ersten Dachdorfer Prunksitzung im Jahr 1957 dabei und diente dem Verein später 13 Jahre lang als Sitzungspräsident sowie als Büttenredner. Helmut Weise kam zwei Jahre später zum Verein und war hinter den Kulissen für den Ablauf der Giebelstädter Faschingsveranstaltungen stets unverzichtbar.

Der Widderorden in Bronze wurde an Michael Hinz und Alexander Schneider verliehen, den silbernen Widder erhielten Frank Hiller, Carmen Kemmer, Rich Bennett und Stefanie Pfeifer.

Der nächste Termin in Giebelstadt steht schon bald an: Am 20. Januar findet um 18.30 Uhr zum dritten Mal der ökumenische Narrengottesdienst in der katholischen Kirche statt.

Rückblick

  1. Würzburger Faschingszug 2020: Was tun gegen den Müll?
  2. Aubstädter Faschingszug: Wieder Tausende beim bunten Treiben
  3. Dominik aus Homburg kommt als Faschingsnarr ins Fernsehen
  4. Sessionsorden für Arbeit im Hintergrund
  5. Emotionale Verleihung: "Till" in Silber für Werner Schmitt
  6. Frauenbundfasching im Jubiläumsjahr
  7. Narren bringen die Steigerwaldhalle zum Beben
  8. Mit Samuraischwert beim Retzbacher Faschingszug - Polizei greift ein
  9. Im Fahrer Fasching steppte der Bär
  10. Fasching: So feierte Mainfranken am Wochenende
  11. Oberelsbach: Golden Girls und wahre Helden
  12. Jubiläumssitzung in Sulzdorf rundum gelungen
  13. Pointen und Tanzschritte saßen in Geusfeld auf den Punkt
  14. Ermershausen: Wo die Gelbe Tonne für Depressionen sorgt
  15. ESKAGE-Fasching: Liebesgrüße aus Moskau im OB-Wahlkampf
  16. Fasching: Bunter Narrenwurm durch Aubstadt
  17. Karbacher Kinderfasching: Pure Freude bei Akteuren und Gästen
  18. Gaudizug der Rekorde in Rattersche
  19. Fasching in Kirchheim: Wo der Herr Pfarrer den Mambo tanzt
  20. Ausgelassene Stimmung bei den Lemmetratern
  21. Greußenheim: KaGe Elferrat nutzte Insider-Wissen
  22. Ehrung für Helmstadter Fasenachter
  23. Oscar-Nacht bei Glanz und Glamour in Leinachs „Hall of Fame“
  24. Großer Ansturm beim Würzburger Maskenzug der Kinder
  25. In Oellingen ging es mächtig rund
  26. Gummibärischgenialer Trachtenfasching in Röthlein
  27. Ein „Till von Franken“ in der Estenfelder Prunksitzung
  28. Benefiz-Altweiberfasching: Ausgelassen Gutes tun
  29. Fasching in Hausen: Kriegerinnen und fröhliche Tote
  30. "Fastnacht in Franken": Söders neue Leichtigkeit des Seins
  31. "Fastnacht in Franken" bleibt beliebt: Wieder tolle TV-Quote
  32. Wie Oti Schmelzer sein Publikum dahinschmelzen lässt
  33. "Fastnacht in Franken": Wie ein Glockenschlag von Big Ben
  34. "Fastnacht in Franken": Wer war Ihr Favorit?
  35. Michl Müller: Beim Waldlauf entstehen die Faschingshits
  36. Ruckizucki im Seniorenheim Sankt Hedwig
  37. Tolle Kostüme beim Altweiberfasching
  38. Frauenbund Untersteinbach feierte Fasching
  39. CFZ Tanzmariechen tanzte im Deutschen Bundestag
  40. Fastnacht in Franken: Zu Besuch in Amandas Reich
  41. Zwölf Meter frivole Faschingskunst – Wer kennt den Künstler?
  42. Liveblog zum Nachlesen: Alles zur Jubiläumssitzung von "Fastnacht in Franken"
  43. Der neue Tillträger heißt Rudi Lutz
  44. Auf geht’s zum Faschingszug
  45. Wann läuft "Fastnacht in Franken" 2020 im TV?
  46. Faschingszug Würzburg 2020: Startzeit, Route und andere Infos
  47. Frauenmangel bei "Fastnacht in Franken"?
  48. Viele alte Gassenhauer im Programm
  49. Närrische Wahlversprechen und spritzige Einlagen
  50. Mainfrankens Narren-Nachwuchs bietet große Show

Schlagworte

  • Giebelstadt
  • Alexander Schneider
  • Fasching
  • Victoria von Schweden
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!