WÜRZBURG

Die Schweden kommen, um zu rocken

#wuema2016 – so heißt das Jugendkulturaustauschprojekt, mit dem in diesem Jahr die Städtepartnerschaft Würzburg–Umeaa, ein Jahr vor dem 25-jährigen Bestehen, gelebt wird.
#wuema2016 – so nennen die teilnehmenden Künstler das Jugendkulturaustauschprojekt, mit dem in diesem Jahr die Städtepartnerschaft Würzburg–Umeaa, ein Jahr vor ihrem 25-jährigen Bestehen, gelebt wird. Organisiert wird es vom Stadtjugendring Würzburg zusammen mit der „Würzburger Rockgemeinschaft - WüRG - e.V.“ und der schwedischen Kulturorganisation KF Kretsen, Umeaa.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen