BÜTTHARD

Die gute Tat: Frauenbund spendete 2500 Euro

Mit einer Spende in Höhe von 2500 Euro unterstützt der Frauenbund Bütthard Renovierungsarbeiten an der Marienkapelle.
_
Mit einer Spende in Höhe von 2500 Euro unterstützt der Frauenbund Bütthard die Finanzierung der Kosten, die für die Erneuerung der neben der Marienkapelle gelegenen Scheune angefallen sind. Laut Anton Schultz, der sich bei Vorsitzender Edeltraud Kemmer für den willkommenen Zuschuss bedankt, belaufen sich die Materialkosten auf etwa 5500 Euro. Diese Kosten werden zum Großteil durch Spenden abgedeckt. Die Kosten für die Elektroinstallation hat die Gemeinde übernommen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen