PROSSELSHEIM/EISENHEIM

Die ideale Trasse für den Neubau der Staatsstraße bei Prosselsheim

Die ideale Trasse für den Neubau der Staatsstraße zwischen Prosselsheim und dem Abzweig nach Untereisenheim gefunden haben ihrer Meinung nach die staatlichen Straßenplaner: Prosselsheim wird südlich umfahren.
Die ideale Trasse für den Neubau der Staatsstraße zwischen Prosselsheim und dem Abzweig nach Untereisenheim gefunden haben ihrer Meinung nach die staatlichen Straßenplaner: Prosselsheim wird südlich umfahren. Zudem ist die weitergehende Trasse nun im Bereich Untereisenheim weit genug vom „Weißen Haus“ und dessen Quellen entfernt. Die bestehende Kapelle wird nördlich umfahren. Außerdem ist der Flächenverbrauch bei diesem Ausbau am geringsten, sagen die Straßenbauer.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen