Die letzten Kriegstage an der Tauber

Kampfeinsätze der amerikanischen und deutschen       -  Kampfeinsätze der amerikanischen und deutschen Einheiten im April
1945. Grafik aus dem Buch 'Endkampf'.
Kampfeinsätze der amerikanischen und deutschen Einheiten im April 1945. Grafik aus dem Buch "Endkampf". Foto: REPRO BÜTTNER
Main-Tauber-Kreis Vor 60 Jahren endete der Zweite Weltkrieg in unserer Region mit zahlreichen Toten auf beiden Seiten. Die Tauberfront war im März/April 1945 gleichzeitig die Westfront, in den letzten Kriegstagen wurden hier 15 000 Mann zusammengezogen, um die heranrückenden Amerikaner aufzuhalten. Eines der schwersten Gefechte fand hierbei in Königshofen statt, an deren Ende war die Ortschaft nahezu zerstört.

 

Mit dem Buch "Endkampf" ist Professor Stephen G. Fritz ein interessantes Werk über die letzten Kriegstage in Franken gelungen. Das englischsprachige Werk umfasst einige Kapitel aus unserer Region.

"The Tauber River Line" (Tauberfront) erzählt auf 25 Seiten die Ereignisse vom 28.März 1945 bis zum 5.April 1945. Beeindruckend sind die Details der Geschehnisse vom Ahornwald bei Buch, die Schlacht vom Turmberg in Königshofen ("The Turmberg Redux"), die Kämpfe bei Edelfingen, Stuppach und Messelhausen. In dem Werk werden auch die Erlebnisse amerikanischer Soldaten währende der Kämpfe geschildert.

Einige Informationen über die dramatischen Ereignisse wurden bis jetzt noch nicht veröffentlicht und sind weitgehend unbekannt. So gibt es etwa detaillierte Berichte über die Kämpfe am Turmberg. Weiteres interessantes Material umfasst die Kampfhandlungen in Mittel- , Ober- und Unterfranken. Das letzte Kapitel des Buches befasst sich mit der Besatzungszeit ab Mai 1945 und der Rückkehr in die Normalität.

In insgesamt acht Kapiteln beleuchtet der Verfasser des Buches Stephen G. Fritz, Geschichtsprofessor an der East Tennessee State University, die Ereignisse. Er hat sich schon mit vielen militärischen Themen beschäftigt.

Eines seiner weiteren Werke ist das Buch "Frontsoldaten", das sich ebenfalls mit der Militärgeschichte des Dritten Reiches befasst.

"Endkampf. Soldiers, Civillians, and
the Death of the Third Reich" ist
beim Verlag University Press of
Kentucky erschienen ISBN
0-8131-2325-9 und kostet 28,70
Euro. Das englischsprachige Werk
umfasst 382 Seiten, darunter zahl-
reiche Abbildungen und Karten.

Das Buch Endkampf enthält auch       -  Das Buch Endkampf enthält auch
ein Kapitel über die Tauberfront.
Das Buch Endkampf enthält auch ein Kapitel über die Tauberfront. Foto: REPRO BÜTTNER
Kampfeinsätze der amerikanischen und deutschen       -  Kampfeinsätze der amerikanischen und deutschen Einheiten im April
1945. Grafik aus dem Buch 'Endkampf'.
Kampfeinsätze der amerikanischen und deutschen Einheiten im April 1945. Grafik aus dem Buch "Endkampf". Foto: REPRO BÜTTNER
Das Buch Endkampf enthält auch       -  Das Buch Endkampf enthält auch
ein Kapitel über die Tauberfront.
Das Buch Endkampf enthält auch ein Kapitel über die Tauberfront. Foto: REPRO BÜTTNER
Kampfeinsätze der amerikanischen und deutschen       -  Kampfeinsätze der amerikanischen und deutschen Einheiten im April
1945. Grafik aus dem Buch 'Endkampf'.
Kampfeinsätze der amerikanischen und deutschen Einheiten im April 1945. Grafik aus dem Buch "Endkampf". Foto: REPRO BÜTTNER
Das Buch Endkampf enthält auch       -  Das Buch Endkampf enthält auch
ein Kapitel über die Tauberfront.
Das Buch Endkampf enthält auch ein Kapitel über die Tauberfront. Foto: REPRO BÜTTNER

Rückblick

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Kriegsende in Mainfranken
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!