ZELL/ERLABRUNN

Diebe bleiben auf geklautem Maibaum sitzen

Da haben sich Maibaum-Diebe verrechnet: Sie klauen heimlich den Baum in Erlabrunn (Lkr. Würzburg). Doch als sie Lösegeld wollen, kommt es anders als erwartet.
Maibaumaufstellen
Mainbaumaufstellen (Symboldbild) Foto: Karl-Josef Hildenbrand (dpa)
Für viel Erheiterung sorgt die Entführung des Maibaumes in Erlabrunn (Lkr. Würzburg). Denn glaubt man den Kommentaren in sozialen Netzwerken, haben sich die Diebe aus der Nachbargemeinde Zell verrechnet: Die „FireFighters“ blieben erst mal auf dem Erlabrunner Baum sitzen, den sie klammheimlich geklaut hatten.