WÜRZBURG/LENGFELD

Diebe stiegen über Balkon ein

Bei einem Einbruch in ein Reihenhaus haben Unbekannte am vergangenen Wochenende Schmuck in noch nicht bekanntem Wert erbeutet, berichtete Polizei am Dienstag. Bei dem Einbruch richteten sie einen Schaden in Höhe von 500 Euro. Die Kripo Würzburg hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Einbrecher hatten im Zeitraum von Donnerstag bis Sonntag die Abwesenheit der Bewohner des Hauses in der Bergstraße genutzt, um über einen Balkon in etwa drei Metern Höhe und nach Aufhebeln einer Balkontüre in die Wohnung zu gelangen. Dabei nutzen sie wohl Gegenstände am Tatort um einzusteigen mutmaßt die Polizei. Die Täter durchwühlten verschiedene Zimmer und flüchteten mit Schmuckstücken als Beute.

Die Kripo bittet nun um die Mithilfe von Zeugen, die in diesem Zusammenhang etwas Verdächtiges beobachtet haben. Hinweise werden unter Tel. (0931) 457 17 32 entgegengenommen.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Diebe
  • Polizei
  • Schmuck
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!