Würzburg

Diebespärchen lenkt Opfer ab und erbeutet Geldbörse

Einen unbeobachteten Moment nutzten zwei Frauen, um in einem Schuhgeschäft in der Kaiserstraße einen Geldbeutel zu stehlen.

Eine 24-jährige Würzburgerin befand sich am Donnerstag gegen 14.15 Uhr in dem Schuhgeschäft. Während sie ein Paar Schuhe probierte, lag ihre Geldbörse neben ihr auf einer Bank. Diesen eigneten sich zwei Frauen an, indem die eine die 24-jährige Kundin  in ein Gespräch verwickelte und so ablenkte, während die zweite Täterin die Geldbörse entwendeten. Der durch die Tat entstandene Schaden wird von der Polizei mit 180 Euro angegeben.

Zeugen, denen sachdienliche Hinweise zur Tat ober dem Verbleib der Geldbörse möglich sind, werden gebeten, sich unter Tel.: (0931) 457-2230 bei der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt zu melden.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Würzburg
  • Schuhgeschäfte
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!