WÜRZBURG

Diözese Würzburg trennt sich überraschend von Geschäftsführer

Otmar F., Geschäftsführer der SBW GmbH, wurde nach 24 Jahren abberufen – ohne Begründung. Auf seine Bitte um ein Gespräch, habe er keine Antwort bekommen.
Gottesdienst für Ehejubilare im Würzburger Dom
Otmar F., Geschäftsführer der SBW GmbH, wurde nach 24 Jahren abberufen – ohne Begründung. Auf seine Bitte um ein Gespräch, habe er keine Antwort bekommen. Foto: Daniel Peter
Seit 25 Jahren gibt es die SBW Bauträger- und Verwaltungs-GmbH. Sie ist eine Schwesterfirma des St. Bruno-Werks, das zur Diözese Würzburg gehörende Wohnungsunternehmen. Seit 24 Jahren ist Otmar F. Geschäftsführer der SBW GmbH – gewesen. Denn vor wenigen Tagen wurde er sozusagen über Nacht abberufen. Und nicht nur er. Auch das Aufsichtsratsgremium gibt es nicht mehr. Es wurde aufgelöst. Auch als Leiter der Liegenschaftsabteilung freigestellt Auf Nachfrage sagte Otmar F., er könne seine Abberufung nicht erklären. Sie wurde ihm in einem kurzen Schreiben des Generalvikars Thomas Keßler mitgeteilt. Ebenso ...