EISENHEIM

Doch Hoffnung auf neues Baugebiet

Jungbürger suchen schon länger in Unter- und Obereisenheim nach Grundstücken, um einen Neubau zu verwirklichen. Lagen vor Jahren die Wünsche der Bürger und die Vorstellungen der Gemeinde noch sehr weit auseinander, so kam in den letzten Monaten etwas Bewegung in die Sache.
Bürgermeister Andreas Hoßmann überprüft die Lage der Kanäle in Eisenheim anhand von Bebauungsplänen. Foto: Foto: Rainer Weis
Jungbürger suchen schon länger in Unter- und Obereisenheim nach Grundstücken, um einen Neubau zu verwirklichen. Lagen vor Jahren die Wünsche der Bürger und die Vorstellungen der Gemeinde noch sehr weit auseinander, so kam in den letzten Monaten etwas Bewegung in die Sache. Bürgermeister Andreas Hoßmann und einige Gemeinderäte verwiesen zuletzt immer wieder auf die vorhandenen Leerstände in den Innerorten. Das taten sie auch am 4. April bei einer Bürgerversammlung, als einige Bauwillige aufstanden, um nach dem Stand der Dinge zu fragen. Zur letzten Gemeinderatssitzung waren dann zwölf junge bauwillige Bürger ...