SONDERHOFEN

Dornröschen-Shampoo aus der Hexenküche

„Lasse nur das an deine Haut, was du auch essen würdest.“ Diese Philosophie der grünen Kosmetik hat sich Heidi Mark zu Eigen gemacht.
Mithilfe ist gefragt. In der Hexenküche von Heidi Mark (links) in Sonderhofen wird grüne Kosmetik hergestellt. Mit auf dem Bild Martina Hummel und Annemarie Büser (rechts) Foto: Foto: Hannelore Grimm
„Lasse nur das an deine Haut, was du auch essen würdest.“ Diese Philosophie der grünen Kosmetik hat sich Heidi Mark zu Eigen gemacht. Von der Begeisterung, mit der die Kräuter-Pädagogin und ausgebildete Kräuter-Kosmetik-Pädagogin ihre Erfahrung die hausgemachten Pflegeprodukte vermittelt, haben sich bei einem Termin auch acht Mitglieder des Gelchsheimer Obst- und Gartenbauvereins anstecken lassen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen