WÜRZBURG

Dr. Hatto Kallfelz ist gestroben

Am 8. Juni 2017 verstarb der ehemalige Leiter des Staatsarchivs Würzburg Dr. Hatto Kallfelz kurz vor Vollendung des 83. Lebensjahrs. Das teilte das Staatsarchiv mit.
Dr. Hatto Kallfelz Foto: Foto: Staatsarchiv Würzburg
Am 8. Juni 2017 verstarb der ehemalige Leiter des Staatsarchivs Würzburg Dr. Hatto Kallfelz kurz vor Vollendung des 83. Lebensjahrs. Das teilte das Staatsarchiv mit. „Der Bosl-Schüler Dr. Kallfelz diente der Staatlichen Bayerischen Archivverwaltung 34 Jahre mit voller Energie und innerer Überzeugung“. Nach Abschluss des Referendariats 1968 dem Staatsarchiv Würzburg zugewiesen, verbrachte der sehr naturverbundene Unterfranke hier nahezu seine gesamte Dienstzeit. Lediglich im Jahr 1981 wurde er an das Staatsarchiv Bamberg abgeordnet, um dort vertretungsweise die Geschäfte des Amtsvorstands zu ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen