BÜTTHARD

Drei Alkoholsünder gingen den Polizei ins Netz

Während zwei Fahrer mit Bußgeld und Fahrverbot rechnen müssten, erwartet den dritten ein Strafverfahren.
Logo der Polizei
Logo der Polizei, Polizeiinspektion Kitzingen
Insgesamt drei alkoholisierte Verkehrsteilnehmer gingen der Polizei laut Pressemitteilung am Samstag bei Verkehrskontrollen im Bereich von Bütthard ins Netz. Gegen 8.20 Uhr kontrollierten die Beamten in der Oesfelder Straße einen 47-jährigen Autofahrer und stellten dabei Alkoholgeruch fest. Der Test am Alkomaten ergab einen Wert von 0,27 Milligramm je Liter Atemluft, das entspricht 0,54 Promille. Die Weiterfahrt wurde deshalb unterbunden und der Autoschlüssel sichergestellt. Bußgeld und Fahrverbot Kurze Zeit später wurde die Streifenbesatzung erneut auf Alkoholgeruch aufmerksam, Diesmal bei einem ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen