WÜRZBURG

Dürrnagel weiter Vorsitzender

Beim Würzburger „Blindenobsorgeverein 1853 – Förderverein der Blindeninstitutsstiftung“ Stadtrat Willi Dürrnagel für weitere fünf Jahre als 1. Vorsitzender bestätigt worden. 2. Vorsitzender Klaus Hammer gab sein Amt an den bisherigen Kassenverwalter Harald Tief ab.
Beim Würzburger „Blindenobsorgeverein 1853 – Förderverein der Blindeninstitutsstiftung“ Stadtrat Willi Dürrnagel für weitere fünf Jahre als 1. Vorsitzender bestätigt worden. 2. Vorsitzender Klaus Hammer gab sein Amt an den bisherigen Kassenverwalter Harald Tief ab. Brigitte Hummel stellte sich weiterhin als Schriftführerin zur Verfügung. Neu im Amt als Kassenverwalterin ist Nicole Beck. Die früheren Vorsitzenden Rüdiger Roger und Klaus Hammer stellten sich als Beisitzer zur Wahl und vervollständigen mit Eberhard Fuchs, Ursula Breitenberger, Paul Riedel und Hubert Hertlein den Vorstand.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen