Würzburg

Eberhard Nuß begrüßt das 365-Euro-Ticket für Würzburg

„Das ist genau die richtige Weichenstellung“, zeigte sich Landrat Eberhard Nuß erfreut über die Nachricht, dass die bayerische Staatsregierung ab dem Schuljahr 2020/21 das 365-Euro-Jahresticket für Schüler und Auszubildende einführen möchte.
Landrat Eberhard Nuß setzt sich für das Ticket für Schüler und Auszubildende ein.  Foto: Norbert Schmelz
„Das ist genau die richtige Weichenstellung“, zeigte sich Landrat Eberhard Nuß erfreut über die Nachricht, dass die bayerische Staatsregierung ab dem Schuljahr 2020/21 das 365-Euro-Jahresticket für Schüler und Auszubildende einführen möchte. „Ich kämpfe seit Jahren dafür, dass es neben dem Semesterticket für Studenten auch vergünstigte, attraktive Tickets für Schüler und Auszubildende gibt." Nun habe das Kabinett die rechtlichen Voraussetzungen für Ballungsräume wie Würzburg geschaffen, heißt es in einer Pressemitteilung.Damit kommt man dem Ziel näher, Schüler und Jugendliche frühzeitig für den ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen