Uffenheim

Ehemalige Hoheiten gaben sich die Ehre

Viele ehemalige Maienköniginnen kamen aus Anlass des 60. Festzuges der Maienkönigin an Walpurgi.
Viele ehemalige Maienköniginnen kamen aus Anlass des 60. Festzuges der Maienkönigin an Walpurgi. Foto: Gerhard Krämer

Viele der ehemaligen Maienköniginnen waren der Einladung zum 60. Festzug gefolgt. Seit 1960 kürt die Stadt Uffenheim jährlich eine Maienkönigin für das Walpurgifest, das seit 1959 gefeiert wird. Manche Maienköniginnen waren auch zwei Jahre im Amt.

Beim Empfang vor der Stadthalle waren schon die meisten ehemaligen Maienköniginnen da, einige kamen aber auch erst zum Festzug. Nach dem Gruppenfoto vor dem Partnerschaftsbrunnen stellte Bürgermeister Wolfgang Lampe die einzelnen Damen vor. Zusammen mit seinen beiden Stellvertretern Hermann Schuch und Stephan Popp gab es Rosen.

Die amtierende Maienkönigin Carolin Lampe freute sich, dass so viele ihrer Vorgängerinnen am Empfang und am Festzug teilnahmen. Gekommen waren: Annemarie Hannemann (1965), Monika Quinque (1966), Gertraud Franke (1967), Olga Zakel (1968 und 1969), Elfriede Aumüller (1971), Dagmar Amslinger (1972), Hannelore Stadelmann (1973), Edith von Weizel (1974), Cornelia Nagler (1976), Herta Scharf-Braun (1977), Anette El Halaby (1984 und 1985), Daniela Schulz (1986 und 1987), Michaela Kleinschroth (1988), Marion Bauer (1989), Romana Heinze (1998), Daniela Gräf (1999), Renate Rauschecker (2000), Romina Büyükasik (2001), Michaela Kaufmann (2002), Carolin Gerlinger (2003 und 2006), Michaela Geißendörfer (2004), Simone Herrmann (2007 und 2008), Kathrin Roth (2009), Milena El Halaby (2010), Kristin Langmann (2011), Melanie Thürauf ( 2012), Verena Huhn (2013), Elisabeth Hassold (2014), Lisa Huprich (2016) und Nadine Schmidt (2018).

Von einigen Maienköniginnen hatte die Stadt keine aktuelle Adresse beziehungsweise eine veraltete. Pamela Molner, Maienkönigin des Jahres 1997, lebt in Südafrika.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Uffenheim
  • Gerhard Krämer
  • Daniela Schulz
  • Kristin Langmann
  • Stadthallen
  • Städte
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!