EIBELSTADT

Eibelstadts Grüne wünschen sich einen Spätbus

Die Busverbindung nach Würzburg ist nicht schlecht. Aber sie müsse noch verbessert werden, sagen die Grünen. Dafür haben sie eine Aktion gestartet.
Die Eibelstadter Grünen wünschen sich Verbesserungen im Busverkehr zwischen Würzburg und Eibelstadt. Foto: Foto: Claudia Schuhmann
Christoph Trautner schiebt Frust. Da werde doch nur heiße Luft verbreitet, höre er von verschiedenen Seiten immer wieder, wenn er auf Verbesserungen des Busverkehrs zwischen Würzburg und Eibelstadt dränge. Dass hinter seinen Forderungen doch ein bisschen mehr stecke als heiße Luft, will der grüne Stadt- und Kreisrat aus Eibelstadt nun verdeutlichen. Er hat eine Unterschriftenliste aufgelegt, auf der innerhalb von drei Monaten 333 Menschen unterzeichnet haben, inklusive des gesamten Stadtrats plus Bürgermeister. Diese Liste soll demnächst Landrat Eberhard Nuß erhalten. Die Eibelstadter Grünen sind eigentlich ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen