Würzburg

Eien Webseite über den Lotoseffekt

Julia Zink und Pascal Diehm vom Deutschhaus-Gymnasium haben als Schul-Team den 12.
Pascal Diehm, Schulleiter Michael Schmitt, Julia Zink und Betreuungslehrer Oliver Gößwein (von links) mit dem Scheck, den Pascal und Julia beim Schulwettbewerb zur Nanotechnologie vom Nanonetz Bayern e.V. gewonnen haben. Foto: Deutschhaus-Gymnasium, M. Pietschmann
Julia Zink und Pascal Diehm vom Deutschhaus-Gymnasium haben als Schul-Team den 12. Schulwettbewerb zur Nanotechnologie vom Nanonetz Bayern e.V. gewonnen. Bei der Siegerehrung der besten Einsendungen an der Universität Regensburg würdigte Professor Dieter Weiss die beiden Deutschhäusler für ihre überzeugende Arbeit in der Hauptkategorie und überreichte den 1. Preis. Die beiden Jungforscher setzten sich gegen Schüler aus ganz Bayern durch, die – einzeln, als Team oder klassenweise – teilgenommen hatten, teilt die Schule mit.Schon im vergangenen Schuljahr hatten Julia und Pascal als 9. bzw.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen