LEINACH

Ein „Adventsfenster“ zur Leinacher Waldweihnacht

Weihnachtslieder spielen und Gutes tun. Das steht bei der Leinacher Waldweihnacht am nächsten Wochenende auf dem Programm. Dabei zählt jede Musikerin und jeder Musiker.
Ein „Adventsfenster“ am Dorfplatz „An der Weeth“ zur Einstimmung auf die Leinacher Waldweihnacht bildete gleichzeitig den Auftakt zur Benefizaktion „Hilfe im Kampf gegen Krebs“. Foto: Foto: Herbert Ehehalt
Bestens beherrschen die Leinacher Waldweihnachtbläser schon jene drei Stücke aus Halters festlicher Liedersammlung, die durch Nordbayerns größtes Weihnachtsblasorchester im Rahmen der Leinacher Waldweihnacht am Samstag, 9. Dezember, um 16 Uhr erklingen sollen. Mit einem „Adventsfenster“ stimmten die Musiker am Freitagabend die Bevölkerung am Dorfplatz „An der Weeth“ zur fünften Auflage des Weihnachtsmarkts in Leinachs Schwarzkiefernwald ein. Damit gaben die Hobbymusiker unter Leitung von Erich Rothenhöfer gleichzeitig den Startschuss für eine damit verbundene Benefizaktion. Denn jeder ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen