HÖCHBERG

Ein Duo, das als Trio begeisterte

Das Duo „Double Take“ zusammen mit Thomas Hupp begeisterte erneut im Kulturstüble. Dazu trug nicht zuletzt ein Waschbrett bei.
Das „Double Take“ mit Höchberger Unterstützung von Thomas Hupp begeisterte im Kulturstüble. Foto: Foto: Ernst
Das Duo „Double Take“ mit Scottie Riggins und Birgit Förstner begeisterte bereits im vergangenen Jahr das Publikum im Kulturstüble. Schon damals wurde das Duo vom Höchberger Percussionisten Thomas Hupp unterstützt. Jetzt begeisterten die drei Musiker erneut. Kulturreferent Reinhard Klinger konnte sich beim jüngsten Auftritt wieder über ein volles Haus im Lammkomplex freuen. Die Mischung aus harten Gitarrenriffs, dem besonderen Klang des Cellos und überraschende Rhythmus-Klänge sorgten für ein begeisterndes Gastspiel. Die Stimme des aus Indiana stammenden Scottie Riggins versetzte die Zuhörer in ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen