OBEREISENHEIM

Ein Erdmännchen als Abschiedsgeschenk

Zu ihrer Abkrönung bekam Weinprinzessin Christina Drescher eine tierische Patenschaft überreicht. Anschließend übergab sie die Krone an ihre Nachfolgerin Marina Prust.
Die ehemalige Obereisenheimer Weinprinzessin Christina Drescher übergibt die Krone an ihre Nachfolgerin Marina Prust; mit dabei Weinbauvereins-Vorsitzender Helmut Jung (rechts) sowie Moderatorin und selbst ehemalige Obereisenheimer Weinprinzessin ... Foto: Foto: Rainer Weis
Mit vielen Highlights und einem gelungenen würdigen Abend hat der Weinbauverein nach zweijähriger Amtszeit die Abkrönung von Weinprinzessin Christina Drescher und die Inthronisierung der neuen Weinprinzessin Marina Prust mit einer großen Anzahl von Ehrengästen gefeiert. Unter den 180 Gästen waren 17 Weinprinzessinnen aus der Region, die Symbolfiguren, der Obervolkacher Ratsherr Werner Burger, der Astheimer Kartäusermönch Leo Wagenhäuser und der Wipfelder Zehntgraf Albert Kestler sowie Landrat Eberhard Nuß gekommen, um der Zeremonie beizuwohnen. Nach einer kurzen Begrüßung des örtlichen ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen