GREUßENHEIM

Ein Greußenheimer im Komödienstadel

Von der Bütt zum BR: Bernd Kleinschnitz aus Greußenheim (Lkr. Würzburg) hat sich im Casting durchgesetzt. Nun spielt er einen fränkischen Fotografen im Komödienstadel.
Im BR-Heimattheater-Klassiker „Der Komödienstadel“ spielt Bernd Kleinschnitz den fränkischen Fotografen Sigi Maurer. Foto: Foto: Streitenberger
Es war ein Casting der anderen Art: Gesucht wurde kein neuer Superstar für Deutschland, kein Sänger oder Musiker. Sondern Sigi Maurer. Für die Rolle eines fränkischen Fotografen in der Fernsehreihe Der Komödienstadel wollte der Bayerische Rundfunk (BR) einen Amateurschauspieler einsetzen. 200 Bewerber gab es, beweisen mussten sie sich beim Casting in Erlangen und München. Gefunden hat der BR am Ende Bernd Kleinschnitz (49) aus Greußenheim (Lkr. Würzburg). Bühnenerfahrung war für die Rolle gewünscht – und die konnte Kleinschnitz liefern. Mit seinem Freund Wolfgang Haag, ist er das Gesicht des ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen