Heidingsfeld

Ein Kammermusik-Konzert der besonderen Art

Ein Kammermusik-Konzert der besonderen Art: Es spielen Schüler des Matthias-Grünewald-Gymnasiums wie das Palesotrio (Foto) gemeinsam mit ambitionierten Laien und Profis im Ensemble Allegretto unter Leitung von Roswitha Pax. Schwerpunkt ist die Kammermusik mit Klavier – ein Konzert der Generationen. Auf dem Programm steht Musik von Johann Sebastian Bach, Johann Pachelbel, Fritz Kreisler, Schostakowitsch und vielen anderen. Das Konzert findet am Sonntag, 29. September, um 17 Uhr in der Evangelischen Kirche St. Paul in Heidingsfeld statt. Der Eintritt ist frei, um Spenden für die neue gepflanzte Linde auf dem Kirchenvorplatz wird gebeten.
Das Palesotrio des Matthias-Grünewald-Gymnasiums spielt am Sonntag, 29. September, beim Kammermusik-Konzert um 17 Uhr in der Evangelischen Kirche St. Paul Heidingsfeld. Foto: Hinrik Strömer

Ein Kammermusik-Konzert der besonderen Art: Es spielen Schüler des Matthias-Grünewald-Gymnasiums wie das Palesotrio (Foto) gemeinsam mit ambitionierten Laien und Profis im Ensemble Allegretto unter Leitung von Roswitha Pax. Schwerpunkt ist die Kammermusik mit Klavier – ein Konzert der Generationen. Auf dem Programm steht Musik von Johann Sebastian Bach, Johann Pachelbel, Fritz Kreisler, Schostakowitsch und vielen anderen. Das Konzert findet am Sonntag, 29. September, um 17 Uhr in der Evangelischen Kirche St. Paul in Heidingsfeld statt. Der Eintritt ist frei, um Spenden für die neue gepflanzte Linde auf dem Kirchenvorplatz wird gebeten.

Schlagworte

  • Heidingsfeld
  • Irene Spiegel
  • Evangelische Kirche
  • Fritz Kreisler
  • Johann Pachelbel
  • Johann Sebastian Bach
  • Sebastian Bach
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!