REGION WÜRZBURG

Ein Mega-Orden für den Narrenchef

Zum großen Narren-Treffen lud Landrat Eberhard Nuß in die Mehrzeckhalle Altertheim ein. Für Bernhard Schlereth hatte er eine Überraschung parat.
Der Einladung von Landrat Eberhard Nuß (Mitte) zum 19. Landkreis-Fasching waren 31 Gesellschaften aus dem Landkreis mit ihren Prinzenpaaren und Symbolfiguren gefolgt. Der Empfang fand in der Mehrzwackhalle in Altertheim statt. Foto: Fotos: Herbert ehehalt
Trotz allem Frohsinn hat die Narretei seit jeher einen tiefen Hintergrund, vor dessen sich die Verantwortlichen nicht zuletzt auch ihrer sozialen und gesellschaftlichen Verantwortung bewusst sind. Die Nachwuchsförderung und Integration in der viel zitierten fünften Jahreszeit stellte Landrat Eberhard Nuß bei aller Fröhlichkeit in den Mittelpunkt des diesjährigen Landkreis-Empfangs für die Gesellschaften, Gilden und Vereine im Landkreis Würzburg. Die 19. Auflage des traditionellen Narren-Treffens, das der Altertheimer Carnevals Club in der Mehrzweckhalle in Unteraltertheim ausrichtete, nutzte der Landrat ...