Zellerau

Ein Mitschüler mit vier Beinen

Schulhund Mila besucht täglich die Mittelschule Zellerau. Wie der kleine Terrier den Schulalltag verändert.
Der kleine Terrier Mila sorgtan der Mittelschule Zellerau für ein besseres Lernklima und hilft Lehrerin Verena Rach bei der Arbeit. Foto: Daniel Peter
Mila steht schon seit einer halben Stunde an der Haustür und wartet ganz aufgeregt auf ihr Frauchen. Schließlich geht es heute in die Schule und da will sie keine Sekunde verpassen. Doch es geht nicht in die Hundeschule, obwohl Mila eine prächtige Parson-Russel-Terrier-Hündin ist. Es geht in die Mittelschule Zellerau, denn Mila ist ein ausgebildeter Schulbegleithund. Die dreijährige Hündin musste dabei tatsächlich in die Hundeschule und einen Test bestehen, verrät Frauchen Verena Rach. Nicht jeder Hund ist als Schulbegleithund geeignet.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen