RANDERSACKER

Ein Silvaner für die Universität

Es gibt einen neuen Universitätswein – einen 2017er Silvaner Prädikatswein, abgefüllt im Bocksbeutel. Der Tropfen stammt vom Randersackerer Pfülben und dort von einer Fläche, die bis 1818 der Universität gehörte.
Der neue Würzburger Universitätswein, ein 2017er Silvaner vom Randersackerer Pfülben im Bocksbeutel. Foto: Foto: Uni Würzburg GmbH
Vor 200 Jahren verkaufte die Universität Würzburg eine ihrer Weinbergsflächen in der Winzergemeinde Randersacker. Von eben dieser Stelle in der Lage Pfülben stammt nun auch der neue Universitätswein, ein 2017er Silvaner im Bocksbeutel. Das Etikett des Weins zeigt in einer Zeichnung den Weinberg Pfülben und das Universitätssiegel. Auf der Rückseite der Flasche befinden sich ein Hinweis auf die Geschichte des universitären Weinbaus und ein QR-Code. Dieser führt zu einer Webseite mit der ausführlichen Geschichte.