REGION WÜRZBURG

Ein Stück Mitbestimmung

Die Ortsworkshops zum Integrierten Ländlichen Entwicklungskonzept (ILEK) im westlichen Landkreis sind erfolgreich abgeschlossen. Die Suche nach Stärken und Schwächen in der Region brachte „viele zündende und kreative Ideen zur gemeinsamen Gestaltung der Zukunft“, so die stellvertretende Landrätin ...
So könnte er aussehen: Ganz oben auf der ILEK-Wunschliste der Bürger aus den Ortsworkshops steht ein solcher Landschaftssee zur Verbesserung der Lebensqualität im westlichen Landkreis. Foto: Foto: Bertram Wegner
Die Ortsworkshops zum Integrierten Ländlichen Entwicklungskonzept (ILEK) im westlichen Landkreis sind erfolgreich abgeschlossen. Die Suche nach Stärken und Schwächen in der Region brachte „viele zündende und kreative Ideen zur gemeinsamen Gestaltung der Zukunft“, wie es sich die stellvertretende Landrätin Elisabeth Schäfer bei der Auftaktveranstaltung zu Jahresbeginn für die 13 beteiligten Gemeinden gewünscht hatte. Am Freitag, dem 7. Juni um 16 Uhr sollen nun in einer Ideenwerkstatt in der Mittelschule in Helmstadt jene Eisen weiter geschmiedet werden, die vor Ort als Visionen zum Glühen ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen