GIEBELSTADT

Ein Tag als Pilot

Nur mit der Energie der Natur hunderte Kilometer durch die Luft gleiten: Das ist für viele der Reiz am Segelfliegen. Der Flugsportclub Giebelstadt lädt zum Schnupperflug ein.
In dieser Halle werden die Flieger des Flugsportclubs Giebelstadt untergebracht. Hobbypilot Julian Krause neben einem Segelflugzeug des Vereins. Foto: Foto: Corbinian Wildmeister
Fliegen zu können, ist der Traum vieler Menschen. Bei Urlaubs- oder Geschäftsreisen ist es immerhin als Passagier möglich. Doch tatsächlich selbst zu fliegen, kommt den meisten gar nicht in den Sinn. Dass dies aber sehr wohl eine Option ist, zeigen Segelflieger-Piloten von April bis Ende Oktober an fast jedem Wochenende. Beim Schnupperflugtag des Flugsportclubs Giebelstadt haben Luftsportinteressierte die Möglichkeit, das Fliegen selbst einmal auszuprobieren. Auch Julian Krause zählt zu denjenigen, die sich den Traum vom Fliegen verwirklichen. Sein Vater habe es ihm vorgemacht, er sei also schon am ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen