GAUKÖNIGSHOFEN

Ein Toter und Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Nach einem Unfall am Sonntagnachmittag zwischen Sonderhofen und Gaukönigshofen ist ein 68 Jahre alter Oldtimer-Fahrer gestorben.
Bei einem Verkehrsunfall sind am Sonntagnachmittag auf der Kreisstraße zwischen Sonderhofen und Gaukönigshofen zwei Personen schwer verletzt worden, ein Mann starb später im Krankenhaus. Foto: Bertold Diem
Ein Autofahrer war nach Angaben der Polizei zu spät auf zwei vor ihm haltende Fahrzeuge aufmerksam geworden. Beim Ausweichen geriet der BMW-Fahrer auf die Gegenfahrbahn, wo er frontal mit einem Oldtimerfahrzeug zusammenstieß. Der Unfall ereignete sich gegen 17 Uhr. Ein Autofahrer wollte von der Kreisstraße nach links in Richtung Wolkshausen abbiegen. Allerdings musste er warten, weil ihm eine Oldtimerkolonne entgegen kam. Ein weiterer Autofahrer hielt ebenfalls ordnungsgemäß an. Ein nachfolgender BMW-Fahrer wurde offenbar zu spät auf die Situation aufmerksam. Um einen Auffahrunfall zu vermeiden, zog der ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen