GREUßENHEIM

Ein Verein für Gerechtigkeit und gegen Sozialabbau

Sein 70-jähriges Gründungsjubiläum feierte der VdK-Ortsverband Greußenheim mit Ehrungen verdienter Mitglieder.
Für sein langjähriges Engagement als Vorsitzender beim VdK-Ortsverband erhielt Ottmar Kuhn ein Präsent vom Verein. Bürgermeisterin Karin Kuhn (rechts) bedankte sich bei ihm und den Geehrten (von links): Zweiter Vorsitzender Erich Hetzer, Anton ... Foto: Foto: Elfriede Streitenberger
Sein 70-jähriges Gründungsjubiläum feierte der VdK-Ortsverband Greußenheim mit Ehrungen verdienter Mitglieder. Vorsitzender Michael Oppmann blickte auf die Geschichte des Vereins zurück und stellte seine Ziele für die nächsten Jahre vor. Vor allem möchte er den etwas in Vergessenheit geratenen Ortsverband (OV) wieder mit Leben erfüllen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen