Würzburg

Ein Würzburger Uni-Keller, in dem einst Weinfässer rollten

Heute finden hier unter anderem die Würzburger Kellergespräche statt, doch hatte das Gewölbe unter der Alten Universität früher eine ganz andere Geschichte.
"Der schlechte Ehemann": Eines der beiden bunten Glasfenster im ehemaligen Weinkeller von Max Stern Foto: Thomas Obermeier
Die Fenster sehen ganz unscheinbar aus – man sieht ihnen weder an, wie weit es dahinter in die Tiefe geht, noch, dass durch mindestens eines von ihnen früher vermutlich Weinfässer hinein- und hinausgehievt wurden. Denn in dem inzwischen wieder hergerichteten Keller, zu dem die Fenster gehören und in dem heute Studenten lernen, befand sich einst der Weinkeller des jüdischen Unternehmers Max Stern. Seine Geschichte erzählt Dr.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen